Home
Home
    Berge
        Alpen
            Landkarte
            Aig. Verte
            Matterhorn
            Grialetsch
            Tödi
            Dammastock
            Obergabelhorn
            Finsteraarhorn
            Pigne d'Arolla
            Saastal
            Dent Blanche
            Piz Palü
            Grand Combin
            Blinnenhorn
            Mont Vélan
            Mont Blanc de Cheilon
            Piz Bernina
            Wallis 2000
            Forc.Livigno
            Lauteraarhorn
            Les Droites
            Grandes Jorasses
            Dent du Géant
            Mont Blanc
            Verwall
            Basòdino
            Punta Eccles
            Watzmann
            Radtour Tirol
            Sommer 07 F/I
            Wandern mit Baby
            Tirol 2010
            Dresdner Hütte 2011
            24h-Inzell
            Braunarlspitze 2012
            Gardasee 2013
            Saastal 2013
            Hohenzollernhaus 2013
            Braunarlspitze 2017
            Rote Wand 2018
            Klipperen 2019
            Rosenjoch 2020
            Schneeglocke 2020
            4000er
            Bilder Wallis
            Bilder Mont Blanc
            Bilder Berneralpen
            Bilder Graubünden
            Bilder Nordost
Home
Home
Berge
Zurück
zu "Berge"
Alpen
Zurück
zu "Alpen"
Druckversion
Druckversion
(ohne Menü)

Kaltfronten und Kusinen

Bergtour auf die Braunarlspitze (Versuch)
23.-24. September 2017

Samstag, 23. September

Der Samstag ist ein schöner Spätsommertag. Nach dem zweistündigen Aufstieg aus dem Lechtal zur Göppinger Hütte steigen wir noch auf den Hüttengipfel, die Hochlichtspitze (2600 m). Der Anstieg hat gerade das richtige Maß an Anforderung (mit etwas Restschnee), ohne heikel oder unangenehm zu sein. Zurück an der Hütte ist noch viel Zeit, Murmeltiere und Steinböcke zu beobachten.

Gegen Abend hat die Beschaulichkeit ein Ende, die Hütte füllt sich. Viele Gäste sind wohl nur auf „Durchreise“ ohne Bergambitionen, und mehrere Tische der Gaststube werden von einer großen Gruppe belegt, die sich als „Kusinentreffen“ (im Zwei-Jahres-Rhythmus) bezeichnet. Sie bringt Liedgut hervor, das wir eigentlich schon seit vielen Jahren überhaupt nicht vermisst haben – „Die kleine Kneipe“ war eines der Highlights dabei. Zum Glück liegen unsere Schlafräume diagonal auf der anderen Seite, und so haben wir auch nicht mitbekommen, wie lange die Kulturnacht noch gedauert hat.

Sonntag, 24. September

Sonntag: Das Schlechtwetter ist früher gekommen als angekündigt, schon morgens ist es zugezogen. Gut, dass wir gestern wenigstens noch was unternommen haben; für heute schaut es unsicher aus. Aber es nieselt nur kurz, wir machen uns (fast) wie geplant auf die Querung unterhalb der Braunarlspitze. Den Gipfel lassen wir aber aus, denn Aussicht hätten wir in dem Wolkengewaber ohnehin nicht gehabt. Als Ausweichziel peilen wir die Mohnenfluh an.

Als wir am Ende des etwas anspruchsvolleren Wegstücks die ersten sehnsuchtsvollen Blicke auf unseren Plan B werfen können, werden wir von lautem Gerumpel von links aufgeschreckt. Nein, trotz allem Sonnenschein an diesem Morgen ist die Front noch nicht durchgezogen. Sie hat sich im Nordwesten – unsichtbar für uns – jenseits der Braunarlspitze geballt und lässt jetzt ein hübsches Gewitter auf uns niederkrachen. Im Schweinsgalopp rennen wir durch Graupel, Schnee und Regen hinunter nach Lech. Als wir unten im Ort ankommen, kommt die Sonne wieder heraus. Oberhalb 2000 Metern ist allerdings alles weiß. An der Braunarlspitze oder Mohnenfluh hätten wir wohl ziemlich alt ausgesehen, wenn wir uns für einen der Gipfel entschieden hätten. So aber ist nach einem kurzen Besuch im Café wieder alles im Lot.

Außer einer Sache: Die Braunarlspitze von Süden fehlt natürlich noch. Sollen wir die Tour für nächstes Jahr nochmal ansetzen, diesmal vielleicht etwas stärker als nur zu dritt? Sagt mir bitte Bescheid.

yyy
yyy

yyy
yyy
yyy

yyy
yyy
yyy

yyy
yyy
yyy

yyy
yyy
yyy

yyy
yyy
yyy

Praktische Hinweise

item

text


Home
Home
Berge
Zurück
zu "Berge"
Alpen
Zurück
zu "Alpen"
Druckversion
Druckversion
(ohne Menü)

© 2013 Hartmut Bielefeldt und Claudia Bäumler

Valid HTML 4.0! Diese Seite entspricht dem HTML 4.0 Standard.
Letzte Änderung am Samstag, 3. August 2013 durch Hartmut Bielefeldt